RehaKom.com

Hilfsmittel für die Pflege zu Hause und in Einrichtungen

Produktübersicht

Auch bei der Wahl der passenden Pflegebett Matratze für ein Pflegebett gibt es Einiges zu beachten. Im ersten Schritt gilt: Ein hochwertiges Bett sollte mit einer ebenso hochwertigen Pflegematratze kombiniert werden, um dem Anwender eine komfortable Lagerung und einen guten Schlaf zu ermöglichen. Bei der Wahl eines Modells muss aber auch Rücksicht auf den Zustand und das Gewicht des Patienten Rücksicht genommen werden. Ist der Nutzer zwar alt, aber weitestgehend gesund und eigenständig, verbringt er lediglich die Nächte im Bett und nutzt dessen Verstellmöglichkeiten, um bequem ein- und auszusteigen oder um sich ohne eigene Anstrengung aufzurichten. Für diese Zwecke eignet sich eine herkömmliche Kaltschaummatratze oder eine Standard-Pflegematratze. Hier sind üblicherweise verschiedene Härtegrade und Matratzen in unterschiedlichen Höhen verfügbar, um die vom Nutzer gewünschten Komfortansprüche erfüllen zu können. Verbringt ein Patient mehr Zeit im Bett, besteht die Gefahr des Wundliegens und so ist eine Anti-Dekubitus-Matratze zur Prophylaxe oder Therapie zu empfehlen. Derartige Matratzen sind besonders druckentlastend und atmungsaktiv, um einem Wundliegen und schmerzhaften Druckstellen vorzubeugen. Natürlich gibt es auch Zubehör für Inkontinenz-Patienten.

 

Wir bieten Ihnen eine große Auswahl an Pflegebett Matratzen für unterschiedliche Ansprüche. Informieren Sie sich in den Produktbeschreibungen über die Eigenschaften unserer Pflegematratzen und nehmen Sie mit uns Kontakt auf, wenn Sie sich unsicher sein sollten oder noch offene Fragen haben.

Ordnen:

Alle Pflegebetten Elektromobile 6-15 km/h Rollstühle Sauerstoff Pflegebettmatratzen Pflegebetten-Zubehör Toilettenhilfen Elektrorollstuhl Rollator Über uns Schutzausrüstung
UA-133194828-1